E1TX mit M1000 (Bilder: TAD Labs)
E1TX mit M1000 (Bilder: TAD Labs)

TAD Labs ist zurück

Nach einer Ruhephase kehren die „Technical Audio Devices Laboratories“ (TAD Labs) auf den europäischen Markt zurück. Das japanische Unternehmen stammt aus dem professionellen Studio-Umfeld, bietet aber auch ausgesuchte Komponenten für die audiophile Kundschaft an. Neu im Sortiment sind die Standlautsprecher  E1TX (25.000 Euro pro Paar) und die Stereo-Endstufe M1000 (17.000 Euro). Die E1TX ist eine Weiterentwicklung der ME1 „Micro Evolution One“, und der Leistungsverstärker M1000 greift die Ästhetik des CD/SACD-Spielers D1000mk2 und des D/A-Wandlers DA1000 auf und ist wie diese in Schwarz oder Silber erhältlich. Von der Qualität der Komponenten können sich Interessenten auf der High End überzeugen: TAD Labs stellt im Atrium 3, Raum C113 aus.

http://www.technicalaudiodevices.com

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren