(Bild: Spotify)
(Bild: Spotify)

Streaming in CD-Qualität

Spotify kündigt HiFi-Abo an

Der erfolgreichste Streaming-Anbieter der Welt kündigt in seinem Newsroom die Integration eines Upgrades auf CD-Qualität an.

Tidal, Deezer, Qobuz, Amazon – sie alle setzen schon mehr oder weniger lange auf Streaming in CD-Qualität. Jetzt will scheinbar auch Platzhirsch Spotify ein Stück vom Kuchen und kündigt noch für dieses Jahr in "ausgewählten Märkten" die Option eines Upgrades auf Spotify HiFi an. Auch Geräte mit Spotify Connect sollen die höheren Datenraten unterstützen können. Dafür arbeitet Spotify aktuell mit "einigen der weltgrößten Lautsprecherhersteller" zusammen, um die nahtlose Integration zu ermöglichen. Zum gegebenen Zeitpunkt ist weder klar, ob Deutschland einer dieser ausgewählten Märkte sein wird, noch ob Spotify HiFi auch HighRes-Streaming beinhalten wird, oder zu welchem Preis das neue Abonnement angeboten wird.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren