Vollverstärker Sigma 2200i (Bild: Classé Audio)
Vollverstärker Sigma 2200i (Bild: Classé Audio)

Wechsel von Bowers & Wilkins

Sound United kauft Classé Audio

Die Fusionitis in der HiFi-Branche geht weiter: Im letzten Jahr hatte sich das kalifornische Unternehmen Sound United die Marken Denon und Marantz einverleibt – jetzt greift Sound United zur kanadischen High-End-Schmiede Classé Audio, die bisher zu Bowers & Wilkins gehörte. Classé ist spezialisiert auf Vor-, End- und Vollverstärker für Stereo- und Mehrkanalanlagen. Die Stamm-Marken von Sound United sind  Polk Audio, Definitive Technology und Boston Acoustics. Classé-Chef Dave Nauber wird die Marke Classé Audio weiterhin führen. Und wem gehört Sound United? Der Bostoner Private-Equity-Firma Charlesbank Capital Partners.

Zur Übersicht

HiFi Jahrbuch 2021

STEREO HiFi Jahrbuch 2021: das Sammel- und Nachschlagewerk der aktuell von STEREO getesteten und noch lieferbaren Geräte und Schallwandler.
Geballte Kaufberatung auf 184 Seiten.
Jetzt überall dort, wo es Zeitschriften gibt.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren