Sonys „Music Unlimited“ jetzt auch für Smartphones

Sonys Music-Streaming-Dienst „Music Unlimited powered by Qriocity” konnte bisher nur auf Sony-Gerätschaften wie Blu-ray-Playern, Playstations oder VAIO-Notebooks genutzt werden. Jetzt erweitert Sony den Nutzerkreis auf alle Besitzer Android-basierter Smartphones. Ab sofort steht eine entsprechende App zum Download bereit. Voraussetzung ist die Android- Version 2.1 oder höher. Und natürlich ein Qriocity-Abo: Es kostet in der Basisversion vier Euro pro Monat und bietet dann Zugriff auf Musikkanäle aus bestimmten Genres, Stimmungen oder Jahrzehnten. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Musik vom eigenen Rechner hochzuladen, um sie jederzeit auf allen registrierten Geräten verfügbar zu haben. Anhand der eigenen Bibliothek und anhand der gespielten Musik stellt Sony personalisierte Kanäle zusammen. Für die Musikerkennung greift Qriocity auf die Gracenote-Datenbank zurück. Premium-Kunden können für zehn Euro im Monat auf beliebige Songs gezielt zugreifen, können Playlists zusammenstellen und haben Zugang zu so genannten Premium-Kanälen mit den Top-100 aus den einzelnen Genres.

 

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren