Smartphones brechen alle Rekorde

Um nicht weniger als 135 Prozent ist der Absatz von Smartphones in Deutschland in den ersten drei Quartalen 2010 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in die Höhe geschossen: von knapp zwei Millionen auf 4,6 Mio. Stück. Kein anderes Produkt der Unterhaltungselektronik konnte eine solche Erfolgsstory hinlegen, wie aus der soeben veröffentlichten „CEMIX“-Statistik hervorgeht. Einfache Handys büßten dagegen rund zehn Prozent bei der Stückzahl ein. MP3-Player gaben gar um 20 Prozent nach – dafür legten „MP3 Docking Stations“ um satte 25 Prozent zu. Zuwächse verbuchten auch Flachfernseher aller Art sowie Set Top Boxen. DVD-/Blu-ray-Player sind ebenfalls auf dem Wachstumspfad, während DVD-Recorder um satte 34 Prozent nachgaben. Im grünen Bereich ist die HiFi-Branche: Einzelkomponenten wurden gut vier Prozent mehr verkauft und fuhren ein Umsatzwachstum von fast zehn Prozent ein, Lautsprecher legten um knapp vier Prozent bei der Stückzahl und gut 14 Prozent beim Umsatz zu. Die Zahlen werden von der GfK, der Gesellschaft für Unterhaltungselektronik und dem Bundesverband Technik des Einzelhandels ermittelt.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren