Queen: Jubiläum auf neuem Label

1971, vor genau 40 Jahren, gründeten Freddy Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon die legendäre Band Queen. Im Jubiläumsjahr soll nun das gesamte Œuvre in einer remasterten Neuauflage erscheinen – allerdings nicht beim Stammhaus EMI, sondern auf Island Records, die zum Universal-Imperium gehören. Ein weiterer schmerzlicher Aderlass für die angeschlagene britische Plattenfirma. Bereits am 4. Januar erscheinen „Greatest Hits“ und „Greatest Hits II“ neu gemastert und mit erneuertem Cover und Booklet. Das Remastering der beiden Alben hat der legendäre Toningenieur Bob Ludwig übernommen. Die ersten fünf Alben „Queen“, „Queen II“, „Sheer Heart Attack“, „A Night At The Opera“ and „A Day At The Races“ werden hierzulande ab März erhältlich sein. Die weiteren zehn Studioalben folgen im Laufe des Jahres.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren