Artera Solus Play (Bilder: Quad)
Artera Solus Play (Bilder: Quad)

Vollverstärker lernt streamen

Quad Artera Solus Play mit DTS Play-Fi

Das kompakte Gerät kann nicht nur CDs abspielen und Musik vom PC wiedergeben, sondern auch aufs Heimnetz und auf Streaming-Dienste zugreifen.

Schon der Artera Solus von Quad ist ein Allrounder mit eingebautem CD-Laufwerk, integrierter Vor- und Endstufe und allen erdenklichen Analog- und Digitaleingängen. Jetzt setzt Quad in der Version „Play“ noch einen drauf: Das Gerät ist zusätzlich mit einem Netzwerkmodul ausgestattet und kann via LAN oder WLAN auf Spotify, Tidal, Qobuz, Deezer, Amazon Music und Napster zugreifen. Möglich wird das durch die „Play-Fi“-Plattform von DTS, die bei Bedarf sogar Multiroom-Wiedergabe ermöglicht. Bedient werden die Netzwerkfunktionen über die DTS-Streaming-App. Übers Heimnetz kann der Artera Solus Play Musik von DLNA-kompatiblen Servern abrufen. Dank ESS-Sabre Chip 9018 verarbeitet er über USB PCM-Dateien bis zu 384 kHz Takt und DSD bis 11,2 MHz. Für klassische Quellen stehen zwei Line-, zwei optische und ein Koax-S/PDIF-Eingang bereit, und ein Bluetooth-Empfänger mit aptX ist ebenfalls integriert. Das nur 32 cm breite Gerät leistet laut Datenblatt 2x75 Watt an 8 Ohm und steht mit 2000 Euro in der Preisliste. Lieferbar ab Mitte Juli.

Mehr zu Quad

Anschlüsse des Artera Solus Play
1 Bilder
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren