Anzeige


Qobuz streamt auf Harman-Anlage

Bislang sind die Möglichkeiten, den Musik-Streaming-Dienst Qobuz direkt über die HiFi-Anlage zu nutzen, recht überschaubar. Nun kündigt Harman eine Zusammenarbeit mit Qobuz an: Auf zehn aktuellen BDS-Heimkinoanlagen ist der Qobuz-Zugang integriert und lässt sich in der Premium-Version mit 320 kBit/s im MP3-Format drei Monate lang kostenlos nutzen. Navigiert wird dabei nicht übers Smartphone, sondern mit der IR-Fernbedienung anhand des TV-Displays. Das Angebot gilt bis zum 31. März 2014 und ist online sowie bei ausgesuchten Händlern verfügbar.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren