Beethoven-LP (Bild: Pro-Ject)
Beethoven-LP (Bild: Pro-Ject)

Vinyl-Spezialist

Pro-Ject vertreibt LPs exklusiv

Als Plattenspieler-Hersteller hat sich Pro-Ject einen Namen gemacht – jetzt mischt die österreichische Firma auch bei Vinyl-Veröffentlichungen mit. Als erstes Werk erscheint eine Remaster-Version von Beethovens Symphonie Nr. 6 „Pastorale“ und der „Egmont“-Ouvertüre mit den Wiener Philharmonikern unter Karl Böhm. Es handelt sich um eine Aufnahme der Deutschen Grammophon aus dem Großen Saal des Wiener Musikvereins, remastered von den Original-Masterbändern von Georg Burdicek. Die Doppel-LP mit 2x180g wird bei Pallas gepresst und exklusiv von Pro-Ject vertrieben. Sie kostet 40 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren