CD Box RS2 T (Bild: Pro-Ject)
CD Box RS2 T (Bild: Pro-Ject)

Player mit CD-Pro8-Laufwerk

Pro-Ject schwimmt gegen den Strom und bringt jetzt, wo der Trend zum Streaming geht, einen neuen CD-Player in der Box-Serie. Er heißt „CD Box RS2 T“ und ist ein reines Laufwerk ohne eigenen D/A-Wandler. Im Innern steckt das neue Profi-Laufwerk CD-Pro 8 von Stream Unlimited. Das Wiener Unternehmen ist aus einem ehemaligen Philips-Entwicklungszentrum hervorgegangen und hat noch das Know-How, wie man hochwertige Laufwerke baut. Im Innern besteht die Mechanik weitgehend aus Kohlefaser, aber das Gehäuse ist aus einem massiven Alu-Block gefräst. Eine Klemme aus Aluminiumlegierung hält die CD zuverlässig in dem Top-Loader-Laufwerk. Ausgegeben wird das Signal über S/PDIF optisch und koax, über AES/EBU und als I²S mit Masterclock-Ausgang über HDMI. Damit passt das Laufwerk perfekte zum DAC/Vorverstärker „Pre Box RS2“, der den I²S-Standard unterstützt. Die CD Box RS2 T ist nur gut 20 cm breit und zeigt auf ihrem Front-Display auch den CD-Text an. Sie spielt ausschließlich CD Audio, CD-R, CD-RW und die CD-Ebene von Hybrid-SACDs ab und ist in Schwarz oder Silber für 2500 Euro erhältlich. Eine Alu-Fernbedienung gehört zum Lieferumfang.

www.project-audio.com

 

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren