Power Inlet PP (Bild: Oyaide)
Power Inlet PP (Bild: Oyaide)

Oyaide erneuert den Einbau-Netzstecker

Weil das alte Werkzeug abgenutzt ist, stellt Oyaide den Einbau-Kaltgerätestecker „Power Inlet R“ ein und ersetzt ihn durch den neuen Typ „Power Inlet PP“ (die Bezeichnung „Stecker“ mag bei einem Einbau-Teil verwirren, aber es handelt sich ja nicht um eine Buchse, sondern um das „männliche“ Pendant). Die neue Version hat, wie die alte, Kontaktstifte aus Phosphor-Bronze mit einer Platin/Palladium-Oberfläche. Neu ist dagegen das glasfaserverstärkte Gehäuse. Oyaide packt drei passende Flachstecker aus Kupferlegierung mit  Platin/Palladium-Oberfläche bei, an die Leiterquerschnitte von 2,0 bis 3,5 mm² angelötet oder gecrimpt werden können. Drei Isolationshüllen sind ebenfalls im Set-Preis von 75 Euro enthalten. Die Flachstecker gibt’s auch einzeln, wahlweise auch vergoldet oder silber-rhodiniert.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren