Der neue C399 von NAD (Bild: NAD)
Der neue C399 von NAD (Bild: NAD)

Mit MDC2-Modul

Neuer Vollverstärker C399 von NAD

Das neue Flaggschiff der Classic-Serie von NAD bietet unter anderem Technologien aus der Masters-Serie sowie Platz für optionale Module, wie dem ebenfalls neuem MDC2 BluOS-D.

Der NAD C 399 bietet sowohl analoge als auch digitale Eingänge sowie die in der Masters-Serie benutzten HybridDigitalTM nCore-Endstufen. Laut NAD erreichen diese eine Dauerausgangsleistung von 2 x 180 Watt und Impuls-Leistungsspitzen von bis zu 400 Watt an 4 Ohm. Ebenso von den Masters-Verstärkern – wie dem M10 oder dem M33 (hier bei stereo+ getestet) – kommt der 32 Bit / 384 kHz ESS Sabre 9028 D/A-Wandler.

Zum ersten mal kommt im C399 ferner NADs neueste Generation der Modular Design Construction(MDC)-Technologie – jetzt genannt MDC2 – zum tragen. Durch zwei Steckplätze auf der Rückseite kann der Verstärker mit optionalen Modulen versehen werden, wie etwa dem ebenfalls neuen MDC2 BluOS-D. Dieses gibt dem C399 hochauflösendes BluOSTM Multiroom Musik-Streaming, die Dirac Live® Raumkorrektur sowie die Möglichkeit, den Verstärker in Smarthome-Systeme zu integrieren.

Der C 399 bietet zwei optische und zwei koaxiale Digitaleingänge sowie einen HDMI eARC-Anschluss für den Fernseher. Fürs analoge kommen zwei Cinch-Hochpegeleingängen und eine Phonostufe für MM-Tonabnehmer zum Einsatz.

Zusätzlich zu den Ausgängen für zwei Lautsprecherpaare verfügt der C 399 über einen Vorverstärker-Ausgang und zwei Subwooferausgänge, sowie einen Kopfhörerausgang mit seperatem Kopfhörerverstärker, welcher auch hochohmige Studiomonitor-Kopfhörer antreiben können soll. Abschließend besitzt der neue Verstärker auch bidirektionales Bluetooth in aptXTM HD.

Sowohl der Verstärker NAD C 399 als auch das MDC2 BluOS-D Modul sollen voraussichtlich ab Dezember zu Preisen von um 2000€, respektive um 600€, im autorisierten Fachhandel erhältlich sein.

Weitere Informationen zur Marke NAD

Bildergalerie

Die Anschlüsse des NAD C 399
2 Bilder
Das MDC2 BluOS-D Modul
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren