Bluesound Pulse Sub+ (Bild: Bluesound)
Bluesound Pulse Sub+ (Bild: Bluesound)

Drahtloser Subwoofer

Neuer Pulse Sub+ von Bluesound

Bluesounds neuer Pulse Sub+ Netzwerk-Subwoofer kommt mit neuen Features, einem größeren Treiber und mehr Leistung.

Der kompakte Aktivsubwoofer Pulse Sub+ entspricht in Format und Form weitgehend seinem Vorgänger. Allerdings wird der Pulse Sub+ erstmals genau wie die anderen Bluesound-Produkte als eigenständiger Player ins Heimnetzwerk eingebunden. Die Zuordnung zum gewünschten Lautsprecher erfolgt – wie auch die meisten weiteren Einstellungen – über die auf einem Smartphone, Tablet, PC oder Mac installierte BluOS-App. Eine Kabelverbindung ist somit – abgesehen vom Netzkabel – nicht mehr erforderlich, bei Bedarf aber alternativ über den Cinch-Eingang des Sub+ möglich.

Neu sind auch der mit einem Durchmesser von nun 200 mm deutlich größere Tieftöner und die mit 200 Watt Impulsleistung erheblich kräftigere Endstufe. Das Chassis mit seiner besonders leichten wie festen Polypropylen-Membran und der Verstärker sind mit Hilfe des integrierten digitalen Soundprozessors perfekt aufeinander abgestimmt und sollen in kleineren bis mittelgroßen Wohnräumen für eine druckvolle, dynamische Basswiedergabe sorgen.

Beibehalten hat Bluesound indes die vielseitigen Aufstellungsmöglichkeiten für den Pulse Sub+: Dank seines nur knapp 15 cm tiefen Gehäuses lässt er sich zusätzlich zu den Standard-Platzierungen auch an die Wand hängen, unauffällig hinter einem Vorhang verstecken oder sogar unter das Sofa legen. Eine Wandhalterung gehört zum Lieferumfang. Der ab Mitte Oktober im autorisierten Fachhandel erhältliche Pulse Sub+ soll um 850 Euro alleine und um 1.700 Euro im Bundle mit der Pulse Soundbar 2 kosten.

Mehr Infos zur Marke Bluesound

Bluesound Pulse Sub+ Weiß mit Wandhalterung
3 Bilder
Bluesound Pulse Sub+ Weiß liegend ohne Abdeckung
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren