Neue Thetis-Subwoofer von Triangle (Bild: Triangle)
Neue Thetis-Subwoofer von Triangle (Bild: Triangle)

In drei verschiedenen Finishes

Neue Subwoofer Thetis 300 und 340 von Triangle

Die beiden neuen Subwoofer des Franzöischen Herstellers Triangle kommen mit Downfire-Treibern und Bassreflex-Öffnung.

Die neuen Subwoofer sollen sowohl für die Nutzung im Heimkino als auch in der Stereoanlage geeignet sein, und sind mit nach unten gerichteten Treibern in den Größen 25cm (Thetis 340) und 20cm (Thetis 300) ausgestattet. Dazu arbeiten die beiden Subwoofer nach dem Bassreflex-Prinzip mit Laminar-Port, welcher die Strömungsgeräusche deutlich reduzieren soll.

Die Schallwandler verwenden Verbundmembranen aus Zellulose und Kohlenstoff, welche eine hohe Steifigkeit gewährleisten sollen. Die Subwoofer sind ausgestattet mit Class-D-Verstärkern und sollen über eine RMS-Leistung von 250 Watt (Thetis 340) beziehungsweise 150 Watt (Thetis 300) verfügen. Die Anpassung an Lautsprecher soll aufgrund der hohen Flankensteilheit der Frequenzweichen einfach möglich sein. Dazu können Lautstärke, Phase und Frequenzabfall manuell eingestellt werden, wobei Lautstärke und Standby auch per Fernbedienung anpassbar sind. Die Thetis-Subwoofer haben zudem einen automatischen Stanbdy, der die Geräte nach 20 Minuten Inaktivität ausschaltet und beim Empfang neuer Signale wieder einschaltet.

Beide Subwoofer besitzen sowohl einen direkten LFE-Eingang für Heimkino-Setups, sowie Cinch- und Hochpegel-Eingänge für Verstärker ohne spezialisierten Ausgang.

Die beiden neuen Subwoofer sind ab sofort in 3 verschiedenen Finishes erhältlich. In Black Ash kostet der Thetis 340 um 750€ und der Thetis 300 um 600€; in High Gloss Black bzw. High Gloss White sind die Subwoofer zu um 850€ (Thetis 340) und um 700€ (Thetis 300) gelistet.

Weitere Informationen zur Marke Triangle

Bildergalerie

Der Triangle Thetis 340 von hinten
2 Bilder
Der Triangle Thetis 300 von unten
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren