Neue Spielregeln fürs Online-Shopping

Die Europäische Union stärkt mit einer neuen Richtlinie die Rechte der Verbraucher beim Einkauf via Internet. So gilt künftig in allen EU-Ländern – wie schon bisher in Deutschland – ein 14-tägiges Rückgaberecht. Die Versandkosten für die Rücksendung muss der Verkäufer allerdings nicht mehr übernehmen. Nach deutschem Recht musste er dies bisher ab einem Warenwert von 40 Euro tun. Weiterhin schreibt die EU eine „Button“-Regelung vor: Der Kauf gilt nur dann als rechtskräftig, wenn sämtliche Kosten und Gebühren deutlich ausgewiesen werden und der Käufer diese mit einem Klick auf den Bestell-Knopf bestätigt hat. Außerdem muss der Anbieter während der Garantiezeit über eine normale Telefonnummer ohne Zusatzkosten erreichbar sein. Der Bundesverband Verbraucherzentrale begrüßte die neue Regelung. Sie muss nun noch in nationales Recht gegossen werden.

 

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren