Die neue Lautsprecherserie Platinum 3G von Monitor Audio in Ebenholz (Bild: Monitor Audio)
Die neue Lautsprecherserie Platinum 3G von Monitor Audio in Ebenholz (Bild: Monitor Audio)

Mit neuer Generation von Hochtöner und Membranen

Neue Lautsprecherserie Platinum 3G von Monitor Audio

Monitor Audio befördert die Flaggschiffserie Platinum – nun bestehend aus zwei Stand-, einem Kompakt- sowie einem Centerlautsprecher – in die nächste Generation als "3G".

Die neue Platinum 3G-Generation von Monitor Audio soll viele Verbesserungen für die Lautsprecher beinhalten, und noch dieses Jahr – zum 50. Jubiläum des englischen Herstellers – erscheinen. Neben den beiden Standlautsprechern Platinum 200 3G und 300 3G enthält die neue Serie die Kompatkbox Platinum 100 3G sowie den Centerlautsprecher C250 3G. Als eine der wichtigsten Neuerungen in der neuen Serie nennt Monitor Audio die neue Generation des "Micro Pleated Diaphragm (MPD III)"-Hochtöners, der unter anderem niedrigere Verzerrungen bieten sowie den Frequenzgang abflachen soll. Dazu kommt ein optimierter Waveguide, welcher unter anderem den Wirkungsgrad verbessern soll.

Eine weitere Veränderung in den neuen Platinum 3G-Lautsprechern ist die "RDT III"-Membran, die in allen Tief- und Mitteltönern der Serie eingesetzt wird. Diese dreilagige Membran soll unter anderem hohe Festigkeit und leichtes Gewicht bieten, und zusammen mit der verbesserten Sicke ebenfalls Verzerrungen minimieren. Weiterhin tragen alle neuen Tieftöner neue Schwingspulen, welche zu größerer Kontrolle und breiterer Dynamik des Bassbereichs führen sollen. Die beiden Standlautsprecher 200 3G und 300 3G der neuen Platinum-Serie besitzen zudem ebenfalls optimierte Mitteltöner: neben einem gleichmäßigerem Übergangsbereich zum Hochtöner sollen unter anderem der Monitor Audio "DCF"-Mechanismus, größere Magneten und verbesserte Belastbarkeit die Performance weiter verbessern. Durch ein spezielles Mitteltöner-Gehäuse, welches stehende Wellen reduzieren soll, soll der Mitteltonbereich zusätzliche Klarheit bieten. Auch der Center C250 3G trägt einen neuen Mitteltöner, der laut Monitor Audio auf denen der "Cinergy" Heimkino-Serie beruht.

Monitor Audio verspricht noch weitere Verbesserungen in der neuen Flaggschiffserie, wie etwa verbesserte und überarbeitete Frequenzweichen. Auch soll das Gehäusedesign dem Klang zuträglich sein, und unter anderem dank den Aluminium-Treibereinfassungen und Auslegerfüßen Vibrationsarm sein.

Alle Lautsprecher der neuen Platinum 3G-Serie von Monitor Audio sollen ab Ende Dezember 2022 in Deutschland erhältlich sein, in den Finishes Schwarz Pianolack und Ebenholz Pianolack. Das Finish Weiß Seidenmatt soll vorraussichtlich ab März 2023 erhältlich sein. Die Kompaktlautsprecher Platinum 100 3G sollen circa 5500€ das Paar kosten, der Center C250 3G circa 4750€ das Stück. Die kleineren Standlautsprecher Platinum 200 3G sollen zu einem Preis von circa 11.000€ pro Paar kommen, das Flaggschiff der Platinum-Serie, die Standboxen 300 3G, zu einem Preis von circa 14.000€.

Weitere Informationen zur Marke Monitor Audio

Bildergalerie

Die Kompaktboxen 100 aus der neuen Monitor Audio Platinum 3G-Serie
2 Bilder
Das Flaggschiff der neuen Monitor Audio Platinum 3G-Serie, die Platinum 300 3G, in Schwarz.
Zur Übersicht

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren