Naim-Rack für Einsteiger

Als Alternative zum „Fraim“-Rack bietet Naim ab sofort eine preisgünstigere Variante namens „FraimLite“ an. Das Rack besteht aus Modulen, die mit je drei Spikes aufeinandergesetzt werden. Drei Modulgrößen sind erhältlich: mit 13, 20 oder 28 Zentimetern nutzbarer Höhe, 45 cm Breite und 34 cm Tiefe. Sie lassen sich beliebig kombinieren – sogar mit den Fraim-Modulen. Die Stützen gibt’s wahlweise in Alu natur oder Schwarz, die Fachböden in Esche hell, Esche schwarz oder Kirsche furniert – passend zu den jeweiligen Ausführungen der Ovator-Lautsprecher. Mit vier Ebenen kostet das FraimLite-Rack 1350 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren