Anzeige


PM 6006 und CD 6006 (Bilder: Marantz)

Marantz erneuert die 500-Euro-Klasse

PM 6006 und CD 6006 heißt das neue Player/Vollverstärker-­Duo in der gehobenen Einstiegsklasse von Marantz. Sie ersetzen die Vorgängermodelle der 6005er Generation. Der Verstärker bietet vergoldete Cinch-Eingänge für vier Hochpegelquellen und einen MM-Tonabnehmer sowie einen koaxialen und zwei optische Digitaleingänge – einen mehr als der Vorgänger. Die komplette Digitalelektronik steckt abgeschirmt in einem separaten Metallgehäuse. Für Stromnachschub sorgt ein Ringkerntrafo. Die Ausgangsleistung gibt Marantz mit 2x45 Watt an 8 Ohm an. Neu beim CD-Player ist unter anderem der eigenständige Kopfhörerverstärker. Außerdem hat er steifere Füße bekommen, um Vibrationen besser abzuschirmen. Über seinen Front-USB-Port können iPhone & Co. Musik zuspielen. Ab Juni sind die beiden Neuen in Schwarz oder Silber-Gold erhältlich, der Verstärker für 550 Euro, der Player für 450 Euro, beide komplett mit Fernbedienung.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren