P3-1 (Bild: Keces)
P3-1 (Bild: Keces)

P3-1

Linear-Netzteil statt Steckernetzteil

Aus Taiwan kommt ein neues Netzgerät, das als Ersatz für billige Beipack-Netzteile fungiert: das P3 von Keces. Es stellt an seinen beiden Gleichspannungsausgängen jeweils bis zu 3 Ampere bereit, wobei entweder an beiden Ausgängen die Spannungen 12, 15 und 16 Volt eingestellt werden können oder, in der Version P3-1, am einen Ausgang 5, 7 und 9 Volt und am anderen 12, 15 und 16 Volt. Das Netzgerät ist mit einem Ringkerntrafo bestückt und gegen Übertemperatur geschützt. Es hat ein Gehäuse aus 3 mm dickem Alu und kostet 400 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren