ATC  SIA2-100 und CD2 (Bild: ATC)
ATC SIA2-100 und CD2 (Bild: ATC)

ATC SIA2-100 und CD2

Kompakter Verstärker und Player von ATC

Auf der Sound & Vision im englischen Bristol (22. bis 24. Februar) feiert ATC Loudspeakers die Weltpremiere zweier Elektronik-Komponenten: Der CD-Player CD2 und der Vollverstärker SIA2 haben beide ein kompaktes Gehäuse mit 31,5 cm Breite, und beide sind mit DAC-Chips von AKM bestückt. Im Player stecken ein Teac-Laufwerk und Class-A-Ausgangsstufen. Er gibt digitale Signale über S/PDIF koax und optisch aus – und analoge über Cinch und XLR. An den Verstärker können zwei analoge Line-Quellen, eine optische und eine koaxiale S/PDIF-Quelle und ein PC via USB angeschlossen werden. Vom Windows-PC nimmt der Verstärker Abtastfrequenzen bis 384 kHz (PCM) und 11,3 MHz (DSD) an. Die Ausgangsleistung gibt der Hersteller mit 2x100 Watt Sinus an 8 Ohm an – die Garantiezeit mit 6 Jahren (CD-Laufwerk: 2 Jahre). Wer sich kurzfristig zu einem Trip nach Bristol entschließt: Das Team von deutschen Vertrieb Audio Trade wird vor Ort sein.

www.audio-tra.de

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren