Kompakter USB-Wandler von M2Tech

Nach den reinen USB/SPDIF-Konvertern (Test in STEREO 8/2010) schiebt der italienische Hersteller M2Tech jetzt einen kompletten D/A-Wandler nach. Er hat SPDIF-Eingänge in Cinch, BNC, AES/EBU an XLR und Toslink sowie einen USB-Port, der Audiodaten bis zu 32 Bit und 384 kHz entgegennimmt. Sie werden im asynchronen Modus vom Rechner abgerufen, so dass dessen Jitter keine Rolle spielt. „Young“ nennt sich das kompakte Gerät mit 20 Zentimetern Kantenlänge. Das große Display informiert über den gewählten Eingang und die aktuelle Taktfrequenz. Phasenoptimierte Oversampling-Filter und eine Class-A-Ausgangsstufe sollen für optimalen Klang sorgen. Das Gerät kommt voraussichtlich Ende November für 1100 Euro in den Handel. Vertrieb: Higoto.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren