ava in 5 Varianten (Bild: Genuin Audio)
ava in 5 Varianten (Bild: Genuin Audio)

Standlautsprecher „halbiert“

Kompakte DSP-Aktivbox

Genuin Audio aus Cottbus hat seinen aktiven Standlautsprecher „neo“ auf die halbe Höhe gekürzt und daraus die Kompaktbox „ava“ kreiert. Sie ist mit dem gleichen Koaxial-Chassis für Mitten und Höhen bestückt, nur der Tieftöner ist mit 20 cm Durchmesser eine Nummer kleiner als bei der Standbox. Für akkuraten Frequenzgang und zeitrichtige Abstrahlung sorgt ein digitaler Signalprozessor. Eine Vierfach-Endstufe befeuert die drei Chassis mit insgesamt 1000 Watt, wobei der Tieftöner von zwei gebrückten Kanälen des Class-D-Moduls versorgt wird. Angesteuert wird die Box über XLR analog oder digital via AES/EBU. Bei digitaler Ansteuerung wird die jeweils andere Box über den AES/EBU-Ausgang der Master-Box gespeist. Über drei Presets lässt sich der Klang an die Aufstellung im Raum anpassen. Zudem bietet die Control-Software weitere Möglichkeiten der Raumkorrektur. Ava ist in sechs Ausführungen erhältlich: Schwarz und Weiß in Seidenmattlack oder als Furnier-Variante in Sapelli, Eiche, Räuchereiche und Esche Schwarz. Das Gehäuse besteht aus bis zu 54 mm starken, intern verrippten MDF-Platten mit einem Bassreflex-Tunnel auf der Rückseite. Ava ist im 3. Quartal 2019 zum Paarpreis von 19.900 Euro direkt über genuin audio erhältlich. Auf der High End wird der Lautsprecher aber schon vorgeführt: in Halle 1, Stand B02/C03.

https://www.stereo.de/marken/marke/284-genuin-audio

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren