SmartLine AX1 (Bild: Advance Acoustic)

Innen wie außen edel: „Advance Paris“

Der französische Hersteller Advance Acoustic kommt in diesen Tagen mit einer neuen Midi-Komponentenserie auf den Markt. Sie firmiert unter der Subbrand „Advance Paris“ und beginnt mit dem Vollverstärker SmartLine AX1 (um 900 Euro) und der Leistungsendstufe SmartLine BX1 (um 700 Euro). Der Vollverstärker wartet mit Ringkerntrafo und vielfältigen analogen und digitalen Eingängen auf, die Endstufe sticht mit zwei großen VU-Metern hinter Acrylglas hervor. In Kürze soll die Serie durch den Netzwerkspieler SmartLine SX1 (900 Euro) ergänzt werden. Alle SmartLine-Komponenten sind in Hochglanz-Schwarz oder -Weiß erhältlich. Der deutsche Advance-Acoustic-Vertrieb gewährt auf alle Geräte, die im deutschen Fachhandel erworben wurden, nach Registrierung auf seiner Webseite eine Garantie von 3 Jahren.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren