iFi ZEN CAN (Bild: iFi)
iFi ZEN CAN (Bild: iFi)

Symmetrischer Kopfhörerverstärker

iFi bringt rein analogen ZEN CAN

iFi Audio erweitert die ZEN-Produktreihe um den ZEN CAN – einen rein analogen Kopfhörerverstärker im kompakten Aluminiumgehäuse.

Als rein analoger Kopfhörerverstärker verfügt der ZEN CAN über keinen Digital-Eingang. Natürlich lässt er sich aber hervorragend mit dem ZEN Blue oder ZEN DAC kombinieren, um Bluetooth Empfang zu ermöglichen oder die Kopfhörerverstärkerstufe des ZEN DAC aufzuwerten. Zudem lässt er sich als Vorverstärker für eine Endstufe oder Aktivlautsprecher verwenden.

Der ZEN CAN verfügt über drei analoge Eingänge – einen symmetrischen 4,4 mm Pentaconn, eine 3,5 mm Klinke und Cinch. Ein Kopfhörer wird über die 6,3 mm Klinke oder den symmetrischen 4,4 mm Pentaconn-Anschluss mit dem ZEN CAN verbunden. Über einen Taster auf der Gerätefront lässt sich die Verstärkung in vier Schritten einstellen (0 dB, 6 dB, 12 dB und 18 dB).

Über einen Button auf der Front des Geräts können iFis "XBass" und "3D Holographic Sound" Klanganpassungen für Kopfhörer aktiviert werden. Dabei soll die 3D Holographic Sound Matrix eine lautere, tiefere Klangbühne erzeugen und die Musik realer im Raum außerhalb des Kopfhörers positionieren. Das analoge Korrektursystem XBass soll einen strafferen, tieferen und satteren Bass über Kopfhörer und Lautsprecher liefern. Die Ausgangsstufe des ZEN CAN kommt von iFis Referenz, dem Pro iCAN, mit einer vollsymmetrischen Dual-Mono-Verstärkerschaltung, die maximal 1.600 mW liefert und so Kopfhörer von 32 Ohm bis 600 Ohm problemlos antreiben können soll.

Der ZEN CAN ist ab sofort lieferbar. Die ersten 1000 Einheiten werden mit iFis Ultra Low Noise Stecker-Netzgerät iPower im Bundel zum Preis von 185 € angeboten. Wenn diese Einheiten verkauft sind, kommt der ZEN CAN mit Standard Stecker-Netzteil zu einem Preis von 165 €.

Weitere Informationen und Tests zur Marke iFi

iFi ZEN CAN
2 Bilder
iFi ZEN CAN Anschlüsse
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren