Linx2 mit App auf Samsung Galaxy (Bild: ReSound)

Hörgeräte Made for iOS

Die IFA zieht ja immer weitere Branchen an, darunter auch den Hörgerätehersteller ReSound. Das passt gut zu unserer aktuellen STEREO-Serie über Hörverlust und wie man ihm begegnen kann. ReSound bietet unter dem Namen „Linx2“ jetzt eine ganze Familie von Geräten mit direkter Anbindung an iOS-Portis an. Dabei kann Musik direkt aus dem Handheld via Bluetooth zu den Hörgeräten gefunkt werden. Außerdem lassen sich in einer speziellen App zahlreiche Funktionen einstellen: So kann man etwa Störgeräusche herunterregeln oder mit angenehmen Geräuschen den Tinnitus lindern. Die App funktioniert auch mit Samsungs Galaxy-Modellen, aber die Musikwiedergabe erfordert dann einen separaten Empfangs-Clip. Auch audiologisch wurden die Linx-Geräte weiterentwickelt: So soll etwa „spatial sense“ die räumliche Wahrnehmung verbessern. Die Linx-Modelle gibt es als Hinter-dem-Ohr und auch als Im-Ohr-Geräte. Die Preise beginnen bei etwa 1000 Euro Zuzahlung pro Ohr.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren