HIGHEND: Tesla-Technik zum halben Preis

Beyerdynamic macht seine „Tesla“-Wandlertechnologie erschwinglicher. Bisher waren für die ausgewachsenen Tesla-Kopfhörer T1 (offen, hochohmig) und T5p (geschlossen, niederohmig) knapp 900 Euro fällig. Auf der Highend stellte Beyerdynamic nun zwei neue Modelle vor, die zum halben Preis zu haben sind: T70 und T70p. Beide kommen Ende Juni für glatte 450 Euro in den Handel. Äußerlich unterscheiden sie sich kaum von den beiden Spitzenmodellen. Beide neuen Hörer sind akustisch geschlossen und haben Ohrpolster aus Velours. Der T70 ist für den Betrieb an der HiFi-Anlage optimiert: mit 250-Ohm-Schwingspulen und einem drei Meter langen Kabel mit Miniklinkenstecker samt Adapter auf große Klinke. Dagegen eignet sich der T70p mit seinen 32 Ohm optimal für den Betrieb an MP3-Playern. Er hat ein kurzes Kabel und einen beigepackten Flugzeugadapter. Beide Hörer sind handmade in Heilbronn und werden mit einer Transporttasche geliefert.

 

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren