Günstig zur Highend mit dem ICE

Ein Blick auf die Website der Highend Society lohnt sich jetzt ganz besonders. So können Highend-Besucher, die mit der Bahn anreisen, von einem Sondertarif profitieren: Im Entfernungsbereich bis 350 km reisen Sie in der 2. Klasse für 69 Euro nach München und zurück. Ab 350 km Entfernung kostet die Hin- und Rückfahrkarte 129 Euro. Das ist, etwa von Köln aus, eine Ersparnis von 50 Prozent gegenüber dem Normalpreis. Die Tickets gelten auf allen Zügen der DB einschließlich ICE, allerdings nur zwischen dem 19. und 22. Mai 2011, und sie sind nur erhältlich, so lange der Vorrat reicht. Wer ein Hotel in München sucht, wird ebenfalls bei der Highend Society fündig: Die Messeveranstalter haben mit diversen Herbergen Sondervereinbarungen getroffen. Außerdem können die Gäste dieser Hotels den kostenlosen Shuttle-Bus zur Highend nutzen. Ein weiterer Shuttle pendelt am Donnerstag und Freitag zwischen dem Münchner Flughafen und dem M.O.C. Dieser Service ist allerdings nur für Aussteller und Fachbesucher kostenlos. Weiterhin finden Sie auf der Website der Highend Society ab sofort das komplette Ausstellerverzeichnis. Bis jetzt haben sich 320 Aussteller angemeldet, die bisher höchste Zahl bei einer Highend. Die Ausstellungsfläche ist in diesem Jahr um weitere zehn Prozent vergrößert worden.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren