Focal feiert seinen 40. Geburtstag

Und lud aus diesem freudigen Anlass Weggefährten zu sich nach St. Etienne nahe Lyon ein. Mit der neuen Gehäusefertigung gab’s auch was zu sehen – zu hören sowieso.

Die gute Nachricht für alle, die die Entwicklung von Focal kennen und begleiten: Firmengründer Jacques Mahul, der 1979 in einem kleinen Pariser Labor JM Lab, aus dem später Focal wurde startete und das Unternehmen vor einigen Jahren verkaufte, ist wohlauf. Natürlich war auch er beim großen Jubiläum dabei.

Interview mit Jacques Mahul

Neue Gehäusefertigung

Wieviel Arbeit, Mühe und Genauigkeit in ihren Lautsprechern steckt, zeigten die Franzosen in ihrer relativ neuen Gehäusefertigung. Vom Zuschneiden und Verleimen der HDF-Bretter, über die Vorbereitung der Oberflächen fürs Lackieren oder Furnieren bis hin zum aufwendigen Finish ist jede Menge Handwerk im wahrsten Wortsinn gefragt. Als Kollege Matthias Böde den Werdegang der Lautsprechergehäuse betrachtete, wurde eine Mitarbeiterin nicht müde, das Bassteil einer Sopra 3 zu bearbeiten, auf dass dieses makellos erstrahle. Auf die Frage, wie lange sie damit beschäftigt sei, war die Antwort: 30 bis 45 Minuten. Und das bei gefühlt 45 Grad, denn die Sonne brannte unbarmherzig auf die Fertigungshalle. Und so eine Sopra hat vom Sockel bis zum aufgesetzten Mitteltonabteil ja jede Menge Module. Puh!

Aber bei der abschließenden Begutachtung unter Speziallicht, das auch noch die kleinste Unebenheit gnadenlos offenbart, muss alles stimmen. In diesem Fall gehen die Gehäuse ins Werk nach St. Etienne, wo sie mit Weiche, Chassis und allem anderen bestückt werden.

Vorführung auf höchstem Niveau

Höhepunkt des Tages war eine Vorführung des Top-Modells Grande Utopia EM EVO für knapp 180.000 Euro das Paar an Naim Audios „Statement“-Verstärker im akustisch optimierten „Auditorium“ der weitläufigen Produktionsstätte, wo aktuell rund 240 Leute schaffen. So locker und präzise wie dieser riesige Superlautsprecher mit bratpfannengroßer, elektromagnetisch angetriebener Bassmembran bewegen nur wenige Schallwandler die Luft. Ein in jeder Hinsicht „großes“ Erlebnis.

Mehr zur Marke Focal

13 Bilder
Zur Übersicht

STEREO Newsletter

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren