TN-4D (Bild: Teac)
TN-4D (Bild: Teac)

TN-4D mit Direktantrieb

Extraflacher Komplett-Plattenspieler

Teac setzt beim neuen Plattenspieler TN-4D auf Direktantrieb, hat aber dennoch eine ungewöhnlich flache Bauform erreicht. Der S-förmige Tonarm wurde in Zusammenarbeit mit dem Tonarmspezialisten SAEC entwickelt. Er ist mir einem werkseitig auf der Headshell vorinstallierten Oyster-MM-Tonabnehmer von Sumiko bestückt. Ein zuschaltbarer Entzerrer-Vorverstärker ist integriert, ebenso wie ein A/D-Wandler, der das digitalisierte Signal an einem USB-Port bereitstellt. Das Gehäuse gibt’s wahlweise in schwarzem Klavierlack oder in Nussbaum-Furnier. Es ruht auf vibrationsabsorbierenden Füßen aus gebürstetem Aluminium. Der TN-4D ist ab sofort für 620 Euro im Handel. Teac stellt auf der High End im Atrium 4.1, Raum E118 aus.

https://www.stereo.de/marken/marke/174-teac

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren