Schlank und hoch: E-5 (Bild: Endeavor)

Endeavor mit neuer E-5

Von Endeavor Audio Engineering kommt ein schlanker, aber hoher Standlautsprecher, der auf den Westdeutschen HiFi-Tagen in Bonn Weltpremiere feiert: der E-5. Er wurde von Grund auf neu entwickelt und setzt auf ein neuartiges, besonders verwindungssteifes Fasergemisch als Gehäusematerial. Die Beryllium-Hochtöner stammen von Scanspeak, die Bauteile der Frequenzweiche unter anderem von Mundorf, die vergoldeten Anschlüsse von WBT-(NextGen). Die 8-Ohm-Box steht mit einem Frequenzgang von 24 Hz bis 40 kHz innerhalb +/- 3 dB im Datenblatt – und mit 29.900 Euro pro Paar in der Preisliste. Sie ist standardmäßig in Hochglanz-Schwarz und Hochglanz–Weiß und gegen Aufpreis auch in Sonderlackierungen erhältlich.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren