„Level 6“-Wand- und Decken-Einbaulautsprecher (Bild: Sonus Faber)
„Level 6“-Wand- und Decken-Einbaulautsprecher (Bild: Sonus Faber)

Italienisches Design

Einbaulautsprecher als Blickfang

Auch der italienische Lautsprecherspezialist Sonus Faber steigt jetzt in den Markt für Wand- und Decken-Einbaulautsprecher ein. Aber im Gegensatz zu den Lösungen anderer Hersteller möchte Sonus Faber die Lautsprecher nicht verstecken. Vielmehr soll ihr italienisches Design das Interieur ergänzen. Und so sind die Schallwände der „Level 5“-Modelle an Sonus fabers „Sonetto“-Serie angelehnt, während die „Level 6“-Modelle mit Schallwänden aus Walnuss-Holz mit Ahorn-Einlagen die Optik der Olympica-Serie widerspiegeln. Wer einen unauffälligeren Look bevorzugt, kann aber auch dezente Frontabdeckungen wählen. Die Serie nennt sich „Palladio“ – nach dem italienischen Renaissance-Künstler und Architekten Andrea Palladio – und besteht aus insgesamt 13 Modellen, die jeweils mit einem Kalotten-Hochtöner und einem Tief-/Mitteltöner bestückt sind. Sie lassen sich optional um passive Subwoofer ergänzen und sind ab sofort zu Stückpreisen zwischen 325 und 1000 Euro erhältlich.

https://www.stereo.de/marken/marke/886-sonus-faber

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren