Ein Dock zum 85. Geburtstag

Anno 1925, vor genau 85 Jahren, bastelten im dänischen Struer die beiden Ingenieure Peter Bang und Svend Olufsen (Foto oben) auf einem Dachboden an ihrem ersten Radio. Aus den ersten Gehversuchen wurde die Lifestyle-Schmiede B&O, und die begeht ihren runden Geburtstag mit einem neuen Produkt: ihrem ersten iPod-Lautsprecherdock, dem Beosound 8 (Foto unten). Nun gibt es Docks wie Sand am Meer, aber dieses hier hebt sich von der Masse ab: mit seinem flachen, nahezu zweidimensionalen Design – und mit dem Preis von 990 Euro. Das Lifestyle-Objekt lässt sich aufstellen oder an die Wand hängen, und je nach Aufstellungsort kann man den Klang in drei Stufen anpassen. iPods oder das iPad speisen ihre Musikdaten digital über den Dock-Kontakt ein, andere Porti-Player über Aux oder USB. Auch ein PC kann über USB angestöpselt werden. Beosound 8 ist komplett mit Fernbedienung in Schwarz oder Weiß erhältlich, wobei für die Lautsprecherabdeckungen verschiedene Farbtöne zur Verfügung stehen.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren