Evoke 30 Nussbaum (Bild: Dynaudio)
Evoke 30 Nussbaum (Bild: Dynaudio)

Evoke

Edle Klassiker von Dynaudio

Die dänische Lautsprecherschmiede Dynaudio stellt mit „Evoke“ eine völlig neu entwickelte passive Modellreihe vor. Sie besteht aus den beiden Zweiwege-Kompaktboxen Evoke 10 (1400 Euro/Paar) und Evoke 20 (2000 Euro/Paar), den beiden Standlautsprechern Evoke 30 (2,5 Wege, 3200 Euro/Paar) und  Evoke 50 (drei Wege, 4400 Euro/Paar) und dem 2,5-Wege-Center Evoke 25C (1200 Euro/Stück). Im Hochtonbereich kommt eine neu entwickelte Kalotte mit „Hexis-Dom“ zum Einsatz – ein Element, das den Luftstrom hinter der Kalotte optimiert, um unerwünschte Resonanzen zu eliminieren. Als Permanentmagnet setzen die Hochtöner Strontiumcarbon Ferrit+ ein. Bei den Tieftönern setzt Dynaudio auf die bewährten Membranen aus Magnesium-Silikat-Polymer. Erhältlich sind die Evoke-Modelle ab Februar 2019 in Hochglanz-Schwarz und Hochglanz-Weiß sowie in Echtholz-Furnier Nussbaum und „Blonde Wood“.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren