Denons neue Netzwerkanlage

Sie heißt „CEOL“ und sie kann mit so ziemlich allen neuen digitalen Medien umgehen: Denons neue Komplettanlage im Miniformat besteht aus Zweiwege-Lautsprechern und einem CD-Receiver mit integriertem, digitalem iPod-Dock, LAN und WLAN (mit WPS-Schnelleinrichtung) für Internetradio oder DLNA-kompatibles Streaming, über das er sogar FLAC-Dateien mit 24 Bit und 96 kHz decodieren kann. Wahlweise spielt er Musik vom USB-Stick oder über den optischen SPDIF-Eingang. Das dreizeilige OLED-Display erleichtert die Navigation durch Musiksammlungen oder Internetradios, durch Napster- oder Last.fm-Angebote. Die Endstufe leistet 2x65 Watt, und sie ist speziell an die zugehörigen Lautsprecher angepasst. CEOL kommt Ende Oktober in Weiß für 809 Euro in den Handel.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren