CEOL-N10 (Bild: Denon)
CEOL-N10 (Bild: Denon)

CEOL-N10

Denon-Komplettsystem mit Alexa und Airplay 2

Denon hat seine netzwerkfähige Komplettanlage „Ceol-N10“ auf den neuesten Stand gebracht. Sie lässt sich jetzt dank Airplay 2 in ein Apple-Multiroom-System einbinden, oder wahlweise natürlich in Denons hauseigenes HEOS-System. Neu ist auch die Sprachsteuerung über Amazon Alexa, sofern ein Alexa-Frontend wie etwa der Echo Dot vorhanden ist. Über WLAN kann die CEOL-N10 auf die Musik-Streaming-Dienste Amazon Music, Deezer, Napster, Spotify und Tidal sowie aufs Webradio zugreifen. An klassischen Tonquellen sind ein CD-Player und ein UKW-Tuner an Bord, außerdem kann Musik vom Smartphone oder Notebook via Bluetooth zur Anlage gefunkt oder von einem USB-Stick abgespielt werden. Der Ton vom Fernseher lässt sich über den optischen Eingang zuspielen, und die Anlage lässt sich sogar über die TV-Fernbedienung steuern. Komplett mit Zweiwegeboxen kostet die CEOL-N10 rund 600 Euro. Sie kommt in diesen Wochen in Grau, Hochglanz-Weiß und Hochglanz-Schwarz auf den Markt.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren