Das Phantom in der Wand: Dalis neue Einbaulautsprecher

Nicht jeder mag Lautsprecherboxen als Möbelstücke akzeptieren, auf denen der wohlgefällige Blick des Besitzers – und dessen Partnerin – ruht. Eine Alternative sind Wand- oder Deckeneinbaulautsprecher, die sich nahezu unsichtbar machen. Dali stellt mit dem neuen Modell „Phantom Lektor“ einen In-Wall-Lautsprecher vor, dessen magnetisch gehaltene Abdeckung sich einfach überpinseln lässt und so optisch völlig verschwindet. Ungewöhnlich ist die Anordnung der beiden Chassis: nicht konzentrisch, sondern nebeneinander. Auf diese Weise sollen Schallbeugungseffekte vermieden werden. Die Montage, so Dali, ist denkbar einfach, zumal alles Montagematerial mitgeliefert wird. Mit 30 mal 30 Zentimetern ist die Schallwand recht groß. Als Einbautiefe müssen Sie rund 10 cm vorsehen. Der Stückpreis liegt bei 269 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren