Das iPhone als Profi-Recorder

Tascam bringt eine Reihe von Produkten rund um Apples iOS-Geräte. Das Mikrofon iM2 (Foto oben) wird einfach auf den Dock-Connector des Portis gesteckt und macht ihn zu einem hochwertigen tragbaren Stereo-Recorder. Die beiden eingebauten Kondensatormikrofone haben die gleiche Qualität wie die Wandler in Tascams Porti-Recordern. Sie lassen sich um 180 Grad drehen und nehmen dank Kugelcharakteristik auch Umgebungsgeräusche auf. Mikrofonvorverstärker und A/D-Wandler hat Tascam integriert, so dass nicht auf analoge Elektronik des iOS-Gerätes zurückgegriffen werden muss. Ausgesteuert wird an einem seitlich angebrachten Rädchen, außerdem lässt sich ein Limiter zuschalten. Mit Strom wird das iM2 über den Dock-Anschluss versorgt, und damit dem iPhone nicht der Strom ausgeht, lässt es sich über einen USB-Port des iM2 laden. Die passende Aufnahme-App bietet Tascam im iTunes Store kostenlos an. Das iM2 ist in Schwarz oder Weiß für 99 Euro erhältlich. Wer lieber ein externes Mikrofon an sein iOS-Gerät anschließt, kann das über Tascams Audio-Interface iU2 (Foto Mitte) tun. Das Kästchen bietet einen symmetrischen Stereo-Eingang mit 48-Volt-Phantomspeisung für Mikrofone. Wahlweise lassen sich auch Hochpegelquellen anschließen. Ausgegeben werden die Signale analog über Line- und Kopfhörerbuchsen sowie über SPDIF. Auch hier kommt wieder die Aufnahme-App zum Einsatz. Das iU2 kann aber auch an Windows- oder Mac-Rechnern betrieben werden. Es kostet 199 Euro. Schließlich bietet Tascam mit dem US-125M (Foto unten) ein klassisches USB-Audio-Interface an. Mikrofon-, Instrumenten- und Line- Eingangssignal können mit dem Ausgangssignal des Rechners gemischt und die Mischung über USB zurück zum Computer geleitet werden. Das US-125M steckt im soliden Alu-Gehäuse, verarbeitet Abtastraten bis zu 48 kHz bei 16 Bit Auflösung, wird über USB mit Strom versorgt und kostet 149 Euro.

 

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren