Das „alte“ iPad jetzt mit Retina-Display

Apples günstigstes großes iPad nennt sich jetzt „iPad mit Retina Display“. Es ersetzt das iPad 2 und kostet in der 16-GB-WiFi-Version 379 Euro. Das sind genau 100 Euro weniger als für dieselbe Version des iPad air fällig werden. Die beiden Modelle unterscheiden sich im Wesentlichen im Prozessor (A6X beim günstigen Modell, A7 beim „air“) und natürlich in Form und Gewicht. Alternativ ist das „iPad mit Retina Display“ mit Mobilfunk und 16 GB für 499 Euro zu haben, jeweils in Schwarz oder Weiß. Das derzeit günstigste iPad überhaupt ist das Original iPad mini: noch ohne Retina-Display kostet es in der 16-GB-WiFi-Version 289 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren