Anzeige


DAC mit Airplay

Wer seine HiFi-Anlage fit für Apples Airplay-Streaming machen möchte, wird jetzt bei Arcam fündig. „airDAC“ heißt der neueste Zuwachs der r-Serie: ein D/A-Wandler, der die Musikdaten via WLAN-n oder LAN im Airplay-Protokoll von iOS-Geräten oder vom PC oder Mac aus der iTunes-Software entgegennimmt. Alternativ können S/PDIF-Quellen mit bis zu 24 Bit und 96 kHz optisch oder koaxial angestöpselt werden. Für den Anschluss eines externen Wandlers steht sogar ein S/PDIF-Ausgang bereit. Der airDAC steckt im Alu-Gussgehäuse und kostet 500 Euro respektive 600 Fränkli.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren