Canton wird 40

Einer der größten Lautsprecherhersteller Europas feiert in diesem Jahr 40jähriges Jubiläum: Canton aus Weilrod im Taunus. Anno 1972 wurde Canton von vier erfahrenen Managern gegründet (auf dem Foto von links nach rechts): Hubert Milbers zeichnete als Geschäftsführer verantwortlich, Otfried Sandig war für Marketing und Vertrieb zuständig, Günther Seitz für die Technik und Wolfgang Seikritt für die Entwicklung. Sandig und Seikritt kamen von Braun, Seitz hatte die Fertigung bei Heco geleitet. In einer leerstehenden Dorfschule starteten sie mit damals 35 Mitarbeitern. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 200 Leute, unterhält eine Produktion in Tschechien und eine Tochterfirma in den USA. Canton ist aber immer ein Familienunternehmen geblieben und wird heute von Günter Seitz als geschäftsführendem Gesellschafter geleitet. Technologisch war Canton stets vorne mit dabei: etwa mit der Metallkalotte für Hochtöner, der patentierten Wave-Sicke, mit Subwoofer-Satelliten-Systemen und Virtual-Surround Lösungen. Auch auf den aktuellen Streaming-Trend ist Canton mit den „your_World“-Produkten aufgesprungen. Zum runden Geburtstag bringt Canton die Jubiläumsbox „Canton Jubilee“, die preislich zwischen der Reference 3.2 und der 2.2 liegen wird. Sie soll in limitierter Auflage von nur 40 Pärchen gefertigt werden.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren