Von links: Dr. Udo Niehage und Heiko May (VDE), Kay Kaden (Burmester) und Sven Öhrke (VDE) bei der Übergabe des Zertifikats (Bild: VDE)
Von links: Dr. Udo Niehage und Heiko May (VDE), Kay Kaden (Burmester) und Sven Öhrke (VDE) bei der Übergabe des Zertifikats (Bild: VDE)

Neue Sicherheitsnorm

Burmester als erster High-End-Hersteller zertifiziert

Die Berliner High-End-Schmiede Burmester hat ihren CD-Player CD102 nach der neuen EN/IEC-Sicherheitsnorm vom VDE-Institut prüfen und zertifizieren lassen und ist damit eines der ersten Unternehmen in Deutschland auf diesem Gebiet. Die neue Norm ersetzt zwei bisher gültige internationale Sicherheitsstandards und muss bis Dezember 2020 umgesetzt werden. Der VDE prüft jetzt sukzessive auch alle anderen Burmester-Produkte in den Bereichen Sicherheit und EMV. Die Sicherheitszertifizierung ist künftig Grundvoraussetzung zur Einfuhr der Produkte in andere Länder.

www.burmester.de

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren