(aus https://mitchellandjohnson.com)
(aus https://mitchellandjohnson.com)

Brexit lässt grüßen

Britischer Newcomer wirft das Handtuch

Mitchell & Johnson, ein noch relativ junger HiFi-Hersteller aus dem Vereinigten Königreich, stellt mit sofortiger Wirkung den Betrieb ein.

Das berichten verschiedene britische Medien. Mitchell & Johnson bietet seit 2012 CD-Player und Vor-/Endverstärker an, die anfangs in Fernost hergestellt wurden. Letztes Jahr wurde die Produktion dann nach England verlagert. Doch mit dem Aufbau einer eigenen Fabrik hat sich das Unternehmen offenbar übernommen, zumal die Verbraucher-Nachfrage wegen der Brexit-Unsicherheit zurückgegangen sei. Zudem habe man es nicht geschafft, schnell genug einen internationalen Vertrieb aufzubauen. Bleibt hinzuzufügen: Vielleicht ist ein CD-Player und ein Verstärkergespann in Zeiten des Vinyl-Revivals einerseits und des Streaming-Booms andererseits nicht ganz das passende Sortiment.

https://mitchellandjohnson.com

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren