Stoic-Basis (Bild: HighStandArt)
Stoic-Basis (Bild: HighStandArt)

Mit Sand gefüllt

Boden-Basis von Stoic

Den Anfang machte der südbadische Hersteller „HighStandArt“ mit der „Stoic“-Wandhalterung. Jetzt folgt, mit ähnlicher Konstruktion, die „Stoic-Basis“ für die Bodenaufstellung. Sie besteht aus einem mit Sand gefüllten Metallrahmen, darauf eine ungefedert angekoppelte, resonanzarme Auflage aus Naturschiefer oder schichtverleimtem Holz. So werden HiFi-Geräte von Erschütterungen, Vibrationen und Resonanzen entkoppelt. Stoic-Basis kann Geräte von bis zu 100 Kilogramm tragen und ist in verschiedenen Materialien und Oberflächenbehandlungen erhältlich, und zwar in den Standardmaßen 40 x 55 cm (ab 1020 Euro) und 50 x 55 cm (ab 1230 Euro). Auf der High End sind die Produkte zu besichtigen bei in-akustik im Atrium 3.1, Räume D104 und C121.

www.in-akustik.de

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren