Foto: Beyerdynamic
Foto: Beyerdynamic

Foto: Beyerdynamic

Beyerdynamic und Astell&Kern kooperieren auf der IFA

IFA-Besucher können dieses Jahr in Berlin die Früchte einer Kooperation bestaunen, die gleich zwei technische Neuerungen einführt: Kopfhörer-Spezialist Beyerdynamic stellt den ersten Funk-Kopfhörer mit den hauseigenen Tesla-Membranen vor. Damit das filigrane und besonders "flinke" Material auch standesgemäß angesteuert wird, setzen die Heilbronner den brandneuen aptX HD-Standard ein, der mit 24 Bit hochbitfähig ist und die Bluetooth-Technik erstmals über CD-Niveau katapultieren könnte.
Und genau an dieser Stelle kommt dann auch Astell&Kern ins Spiel. Da es momentan noch keine Zuspieler gibt, die den neuen Super-Standard beliefern können, modifizieren die Profis für HighEnd-Portables bis nächste Woche einige ihrer hochkarätigen AK380-Modelle. Dann kann man den Testlauf in Berlin gleich als erste offizielle Feldstudie betrachten.

Viel Spaß beim Probehören in Halle 1.2, Stand 204.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren