.
.

Aus für Juke!

Ein weiterer Musik-Streaming-Dienst streicht die Segel: „Juke!“ von der Mediamarkt-Saturn-Gruppe wird seine Aktivität Ende April einstellen. Die Marktanteile von Juke seien „nicht in der Geschwindigkeit gewachsen, die uns eine nachhaltige Positionierung in dem Segment ermöglicht hätte“, teilt Media-Saturn mit. Man werde künftig „auf starke Partner setzen“ und sei aktuell in Gesprächen mit namhaften Anbietern. Wer dieser Partner sein könnte, deutet sich auch schon an: Juke-Kunden können ein exklusives Testangebot bei Deezer nutzen – drei Monate kostenlos „Deezer Premium“. Ob Juke seinen Kunden dann auch eine Möglichkeit bieten wird, die eigenen Playlists zum neuen Dienst zu migrieren, bleibt abzuwarten. Deezer hatte schon 2014 den glücklosen Konkurrenten Ampya von der Pro7Sat1-Gruppe übernommen, und kurz darauf wurden auch Abonnenten von „Simfy“ zu Deezer weitergeleitet. Seit Giganten wie Amazon und Apple in den Musik-Streaming-Markt eingestiegen sind, wird es für kleinere Anbieter immer schwieriger, sich zu behaupten. Sie haben allenfalls in der Lossless- oder HiRes-Nische eine Chance.

www.mediamarktsaturn.com

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren