Legos "AR City" nutzt ARKit2-Features (Bild: Apple)
Legos "AR City" nutzt ARKit2-Features (Bild: Apple)

Augmented Reality

Apple: nur Soft-News

Auf seiner alljährlichen Entwicklerkonferenz hat Apple diesmal keine neue Hardware vorgestellt, sondern ausschließlich Updates von Betriebssystemen und Anwendungen. Viele der Neuerungen haben zum Ziel, den Nutzer besser vor Datenklau – und vor sich selbst zu schützen. So lässt sich etwa in iOS 12, das im Herbst erscheinen soll, die Nutzungszeit sozialer Medien protokollieren und begrenzen. Auf diese Weise sollen insbesondere Eltern ihre Kinder vor allzu viel Facebook & Co. schützen. Verbessert wurde auch die „Nicht stören“-Funktion und die Möglichkeit, Mitteilungen komplett abzuschalten. Neu in iOS 12 ist zudem „ARKit 2“, eine Plattform, auf der Entwickler Augmented-Reality-Apps aufbauen können. Apples eigene „Measure“-App kann mittels Augmented Reality Objekte, die die Kamera erfasst, vermessen. Im Safari-Browser hilft die erweiterte „Intelligent Tracking Prevention“, Social Media-Buttons wie „Gefällt mir“ oder „Teilen“ zu blockieren und Widgets zu melden, die Benutzer ohne Erlaubnis verfolgen. Diese Funktion hat Apple auch in das neue Mac-Betriebssystem namens „Mojave“ (sprich: Mohavi) eingebaut, das ebenfalls für diesen Herbst avisiert ist. Zudem hat Mojave einige Apps wie News, Aktien, Sprachmemos und Home von iOS geerbt. Das neue MacOS ist kompatibel mit Mac-Rechnern, die ab Mitte 2012 eingeführt wurden. iOS 12 läuft auf dem iPhone ab Version 5s, allen iPad-Air- und iPad-Pro-Modellen sowie iPad 5, 6 und mini 2 und dem iPod touch 6.

Zur Übersicht

STEREO Newsletter

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren