iPhone X mit Airplay 2 (Bild: Apple)
iPhone X mit Airplay 2 (Bild: Apple)

iPhone X mit Airplay 2 (Bild: Apple)

Airplay 2 verzögert sich

Eigentlich wollte Apple in iOS 11 die Version „Airplay 2“ einführen, die den Multiroom-Betrieb mehrerer Lautsprecher mit dem iPhone oder iPad ermöglicht. Darüber hatten wir in HIFI DIGITAL Nr. 13 berichtet. Doch bisher fehlt diese Funktion in iOS 11. Wie der Fachdienst Heise Online meldet, soll Airplay 2 voraussichtlich in iOS 11.2 nachgeliefert werden – zeitgleich mit der Einführung des WLAN-Lautsprechers „HomePod“ von Apple im Dezember. Voraussetzung für den Multiroom-Betrieb von Lautsprechern anderer Hersteller ist ebenfalls ein Update auf Airplay 2. Die Lautsprecher können dann auch vom iOS-Porti aus der „Home“-App gruppiert werden. Airplay 2 soll außerdem durch großzügiges Zwischenspeichern eine stabilere Funkübertragung garantieren.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren