Lehmannaudio 3S-Gerätefüße (Bild: Lehmannaudio)
Lehmannaudio 3S-Gerätefüße (Bild: Lehmannaudio)

String Suspension System

3S-Gerätefüße von Lehmannaudio

Lehmannaudio bringt eine neue Serie von Gerätefüßen, die mit dem sogenannte String Suspension System (3S sprich Triple-S) schädliche Resonanzen von Gerätschaften fernhalten sollen.

Seit mehreren Jahren wurden im gehobenen Preissegment der Lehmannaudio-Produkte schon Resonanzabsorbtionsfüße in Gewebetechnik verwendet, mit denen klangschädliche Mikroresonanzen weitestgehend eliminiert werden sollten. Durch Kontakt mit dem Erfinder dieser Gewebetechnik, Manfred Diestertich ergab sich für Lehmannaudio-Geschäftsführer Norbert Lehmann die Möglichkeit, weiterentwickelte und deutlich verbesserte Gewebescheiben ab sofort in eigenen Produkten zu verwenden und auch separat anzubieten.

Die ersten neuen Produkte mit dieser Technik sind die 3S (= String Suspension System, sprich Triple-S) Gerätefüße, die in zwei verschiedenen Farben und je vier verschiedenen Ausführungen angeboten werden. Die 3S-Gerätefüße sollen eine deutlich hörbare Klangverbesserung in der Wiedergabe bewirken, weil hier eine innovative Kombination von verschiedenen Techniken und Materialien (Kunststoffschwerfolie und Kork) zum Einsatz kommt.

Die 3S Points sind alle mit der gleichen weiterentwickelten „State-of-the-Art“-Gewebetechnik ausgestattet. Lediglich die Oberteile unterscheiden sich je nach Anwendungsfall. Mikrovibrationen werden durch das zentrale dreiteilige String Suspension Element in Kombination mit den zusätzlichen Absorptionsmaterialien wirksam in Wärme umgewandelt.

Der Hersteller nennt als mögliche Verbesserungen durch einsatz der neuen Füße deutlich mehr Dynamik, größere Klarheit der Wiedergabe, holografischere Raumwiedergabe, realistischere Bühnendarstellung, greifbarere Textur der Instrumente, verbesserte Basskontrolle, schwärzerer Hintergrund.

Folgende Versionen werden angeboten:

3S Point 1 UVP: 179,- EUR/Satz (4 Stück) Dieser Gerätefuß mit dem Oberteil aus einer weiteren Lage Kunststoffschwerfolie wird einfach nur unter das entsprechende Audiogerät gelegt oder unter Verwendung des Mittellochs mit einer passenden Schraube mit dem jeweiligen Gerät verschraubt – ein Vorgang, der nur einige Sekunden pro Fuß in Anspruch nimmt.

3S Point 2: UVP: 199,- EUR/Satz (4 Stück) Dieser Gerätefuß hat als Oberteil eine Aluminiumplatte mit einer kleinen Spikemulde um die vor allem bei Lautsprechern weit verbreiteten Spikes aufzunehmen.

3S Point 36 UVP: 199,- EUR/Satz (4 Stück) Als Topteil dient hier eine feste 20mm Gewindestange mit M6 Gewinde. Diese Füße sind direkt unter Geräte oder Lautsprecher mit entsprechendem Innengewinde zu schrauben.

3S Point 38 UVP: 199,- EUR/Satz (4 Stück) Diese Version hat eine feste 20mm Gewindestange mit M8 Gewinde.

Die 3S Füße sind in allen Varianten ab Mitte September im qualifizierten Fachhandel erhältlich.

Lehmannaudio 3S-Gerätefüße in Schwarz und Silber
3 Bilder
Lehmannaudio 3S-Gerätefüße
Lehmannaudio 3S-Gerätefüße mit Gewinde
Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren